Powered by Cabanova
Kurz-AGB - Miet-Bus-/Überführungs- Aushilfs-Fahrer* German Gollkofer "Ich kenne meine Grenzen - und halte sie ein." "Ich kenne meine Pflichten - und komme ihnen nach." " Fairness u. -play - aber auf Gegenseitigkeit! " --------------------------------------------------------------------------- Gewerberechtl. Status: "Selbstständiger Fahrer ohne eigenes Kfz" Bestätigte echte - keine Schein -(!) - Selbstständigkeit! (Fiskalisch [FA LU] u. durch Rentenanstalt festgestellt - Bescheid liegt vor). ----------------------------------------------------------------------------------- * Nun gibt es Busunternehmer, die scheuen, selbstständige Miet- Fahrer zur beauftragen; sie haben Angst, die Deutsche Rentenmafia könne auf Scheinselbstständigkeit pochen. Noch keiner meiner Auftraggeber kam meinetwegen bei Betriebskontrollen in Schwie- rigkeiten. Dennoch bin bereit statt als selbstständiger, jeweils als kurzfristiger Aushilfsfahrer eingestellt zu werden. In solchem Falle entfallen meine geforderten 10 % meiner geforderten 20% Arbeit- geberranteilersatzaufschläge, denn der AG bezahlt ja 50% meiner Sozialkosten. (Trägt er sie alleine, entfallen alle 20 %). ------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Ich subventioniere nicht mehr durch Arbeitsgeschenke das Wohlergehen von Aus-beutern u. Sklaventreibern. Ich möchte auch leben! Wer fair ist, akzeptiert auch meine Maxime: Fairness u. -play -- aber auf Gegenseitigkeit. Wer das nicht will/kann, bleibt außen vor. Denn: Nichts zu verdienen ist zuhause am preiswertesten. Vorab- Kurzform - g ilt z.T. nicht bei bereits bewährten Geschäftsbeziehun g en (bei solchen sind evtl. Sonderregelungen möglich) : 1. Außerhalb meiner Maxime > Fairness ... < (s.o.) läuft nichts. 2. Ich fahre i.d.R. nicht (mehr) für Pauschale. (Meist liegen die Vorteile ein- seitig und unfair beim AuftragGeber). 3. Ta g esfahrten : Weg u. Zeit rechnen ab/an LU-Stadtgrenze (Google-Km á 0,30 €)/ Hbf (analog 2. Klasse lt. Bahnauskunft. Ab/bis LU bin ich - in Ihrem? - Auftrag unter wegs, kann also nicht tun u. lassen, was ich will). Zuschläge: Nacht (22-6 h) 20% u. So./Feiertag je 25/50%. 4. Für passive Arbeitszeit berechne ich nur 50, für aktive 100% meines - fai- ren! - Tarifs (z.B. 7€/h passive / 14€/h aktive Arbeitszeit zzgl. MwSt. u. ggfls. Spesen u. Aus- lagen; zzgl. 20 % pausch. "Arbeitgeberanteil-Ersatz-Aufschlag", schließlich trage ich alle Sozi- alabgaben alleine. Dieser Aufschlag ist Rechnungsbestandteil und wird bei Zahlungsverzug ak- tiviert. Er bleibt - Kulanz! - inaktiviert, wenn Vorauszahlung geleistet und die Abrechnung in- nerhalb 1 Woche beglichen wird. Bei Zahlungsverzug zzgl. 1% Zins/Monat). 5. Mehrta g esfahrten : Hin- u. Rückfahrt, So. u. Feiert. wie Tagesfahrt. Vor Ort: 9 (Schlaf)stunden werden nicht berechnet; 15 Std. sind passive/ aktive Arbeitszeit (In Ihrem Auftrag vor Ort, unterwegs. Passiv / aktiv). 6. Für Neukunden : Vorkasse (s. o.; Kasse bei Busübernahme, Abrechnung am Ende der Fahrt. Man hat so seine Erfahrungen ... Insbes. in letzter Zeit). 7. Eil-Einsätze "Schnellschüsse" (binnen 24/sofort) evtl. Aufschläge 20/ < 50%. Beispielrechnung für Vorauszahlun g en (heute gelten evtl. andere Preise): a) Tagesfahrt (od. An- u. Abreise b. Mehrtagesfahrt/Tag) z. B. 140,oo * (angenommener 10-Std.-Tag) bzw. ---------------------------------- b) Mehrtagesfahrten - je Tag vor Ort Basis 15 x 7€ (pass. Arb.-Zt.) = 105,oo* zzgl. X x 7€ je Std. aktiver Tätigkeit = XX,xx* ggfls. zzgl. Spesen (DE zZt. >8. h = 6€, >14. h = 12€, volle 24 h = 24€*) = XX,xx *Beispielpreise (*EUR abweichend) zzgl. MwSt. = XX,xx Vorauszahlungsbetrag* je Tag = XXX,xx Angef. 1/4 Std. wird auf 1/2 gerundet, angef. 1/2 auf 1/1. Kleinste Werte: 1/2 Std. / 1/2 Std.-Satz. Fahrten in den Schnee mache ich nur als Zweitfahrer mit Schnee-erfahrenem Kollegen! (*genaue Abrechnung hinterher) Kurzform- Ende - *Änderungen möglich. Die AGB-Langform ist verbindliche Grundlage meiner Tätigkeiten.
- www.busfahrer-suche.de
- Ihr(?) Busfahrer
- Fahrzeugüberführung
- AGB-Kurzform
- AGB: 1) Bus; ... 3) Überführ
- a) über mich. b) Navi-Test
- Impressum
-